Delft Consulting

Search

RUFEN SIE UNS AN:

+352-691 100 207

Sinnvolle Lösungen für Ihr Unternehmen

Happy client


Ihre Supply Chain kann eine wichtige Quelle für Wettbewerbsvorteile sein.

Aber für viele Unternehmen ist sie ein kompliziertes Netz voller Risiken, unbewusster Verschwendung und versteckter Kosten.

Abhängig von Ihren Präferenzen, Ihren tatsächlichen Bedürfnissen und Ihren Prozessen kann Delft Consulting eine erste Bewertung empfehlen, um die größten realen Chancen zu identifizieren, die den besten ROI bieten.

Es fängt immer an mit echtem Zuhören, mit dem Wunsch zu verstehen. Wir werden nie empfehlen, Änderungen vorzunehmen, nur um etwas zu tun, oder die neueste High-Tech-Lösung vorzuschlagen, es sei denn, es ist wirklich die beste Wahl für Ihr Unternehmen.

Realistische Ziele und Umsetzungen

Project team


Die Verfolgung einer 'Goldstandard'-Lösung ist oft für die meisten KMU-Unternehmen nicht praktisch und sogar nicht nützlich. Überambitionierte Ziele gehören zu den Hauptursachen, warum 70% der industriellen Projekte scheitern. (Diese sind übrigens alle vermeidbar!)
Es ist essenziell, sich auf pragmatische Anwendungen bewährter Konzepte zu konzentrieren die den realen Anforderungen in Ihrer Lieferkette gerecht werden und vor allem aufrechterhalten werden können.

Gleiches gilt für die Umsetzung: Lösungen müssen innerhalb realistischer Zeiträume und Budgets sowie mit den verfügbaren Ressourcen umsetzbar sein. Nur so kann schnell ein tatsächlicher ROI (Return on Investment) erzielt werden.

Wichtig ist, dass bei allen Verbesserungen die Bedürfnisse Ihrer Kunden und die Kontinuität von Servicelevels immer im Mittelpunkt stehen, sowohl als Teil der definierten Ziele als auch während Übergangsphasen.

Warum einen Berater hinzuziehen?

Consultant meeting


Viele Unternehmen stehen vor denselben Herausforderungen: schwankende Nachfrage, ungenaue Lagerverwaltung, ineffiziente Prozesse und sich schnell ändernde Kundenanforderungen.

Angesichts der zunehmenden Störungen in der Supply Chain und der stark steigenden Kosten für Rohstoffe und Logistik war die Notwendigkeit von Effizienz bei gleichzeitiger Minimierung von Verschwendung noch nie so groß.

Für die meisten KMU ist es jedoch nicht realistisch, die interne Expertise zu erwerben oder aufzubauen, die erforderlich ist, um ihre Betriebsabläufe effektiv zu optimieren. Das temporäre Hinzuziehen des richtigen externen Experten ist oft schneller, flexibler und erheblich kostengünstiger.

Erreichen Sie Ihre Nachhaltigkeitsziele

Sustainable manufacturing


Supply-Chain-Prozesse spielen eine entscheidende Rolle bei der Erreichung von Nachhaltigkeitszielen. Sie umfassen den gesamten Lebenszyklus von Produkten, von der Rohstoffgewinnung über die Produktion, den Transport bis hin zur Entsorgung. Jede dieser Phasen kann eine erhebliche Umweltauswirkung haben: Energieverbrauch, Emissionen und Abfallproduktion. Daher kann deren Optimierung deutlich dazu beitragen, die Umweltauswirkungen zu reduzieren.

Zum Beispiel reduzieren verbesserte Planungsprozesse erheblich Überbestände und Verschwendungen. Und optimierte Transport- und Vertriebspläne senken direkt den CO2-Ausstoß.

Ähnlich wie diese Beispiele können viele nachhaltige Praktiken auch Kosten einsparen. Effiziente Supply Chains führen oft zu niedrigeren Betriebskosten, was viele Nachhaltigkeitsprojekte machbar oder sogar profitabel macht.

photo of Gartner Supply Chain Top 25 and Masters report

Gartner® würdigt weiterhin anhaltende Leistungen in der Supply Chain durch die Kategorie „Masters„, die 2015 eingeführt wurde.

Um als Masters betrachtet zu werden, müssen Unternehmen mindestens 7 der letzten 10 Jahre lang Top-5 Platzierungen in der Gesamtwertung erreicht haben. Nur P&G, Amazon, Apple und Unilever erfüllten die Anforderungen für diese Kategorie im Jahr 2023.